infographic

Did you know that a staggering 250 million metric tons of plastic could make its way to the ocean in the next 10 years? And that as much as 70 percent of marine litter has been estimated to end up on the seabed.

Marine debris comes from many land and ocean sources. Yet few of us understand that our trash can travel over land, down streams, rivers and storm drains to the ocean. 

MORE
Apr. 24/13

Niemand weiss es genau, jedoch beziffern Wissenschaftler die Menge an Müll, der jedes Jahr in unsere Meere gelangt, auf über sechs Millionen Tonnen.

Einer der Gründe, warum Project AWARE Daten über die Müllmengen sammelt, die Taucher aus dem Wasser holen, ist, dadurch ein klares Bild über die Verschmutzung zu erhalten, die unsere Meere bedroht. Denn mit diesen Daten können in der Zukunft effektivere Entscheidungen im Bereich des Abfallmanagements getroffen werden.

Fished at alarming rates, manta and devil rays line the streets of many fish markets around the world – sought primarily for their gill rakers – the feathery structures these filter feeders use to strain food as they glide through the water. At a one-time payout of about $250 per kilogram versus approximately $1 million in tourism over a manta’s lifetime, is it really worth the destruction?

MORE
Okt. 02/12

Niemand weiss es genau, jedoch beziffern Wissenschaftler die Menge an Müll, der jedes Jahr in unsere Meere gelangt, auf über sechs Millionen Tonnen.

Einer der Gründe, warum Project AWARE Daten über die Müllmengen sammelt, die Taucher aus dem Wasser holen, ist, dadurch ein klares Bild über die Verschmutzung zu erhalten, die unsere Meere bedroht. Denn mit diesen Daten können in der Zukunft effektivere Entscheidungen im Bereich des Abfallmanagements getroffen werden.

Müll gelangt aus vielerlei Quellen, die sich auf dem Festland und auch auf dem Wasser befinden, ins Meer. MORE